Eine tolle Aktion der Deutschen Reiterliche Vereinigung (FN) und der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport: Unter dem Motto "Ein Tag, sieben Disziplinen, alle Bundestrainer" werden am Samstag, 9. November 2019 die Bundestrainer aller Altersklassen und Disziplinen deutschlandweit unterwegs sein und Unterricht bei Vereinen und auf verschiedenen Anlagen erteilen.

Vereine konnten sich mit einem kleinen Video bewerben. Über 180 Gruppen und Vereine aus dem ganzen Bundesgebiet haben mitgemacht - eine hervorragende Resonanz, die die Stifter sicherlich als große Bestätigung werten dürfen. 

Jetzt stehen die Gewinner des Bundestrainertags fest: "Wir freuen uns riesig, dass wir einen Trainertag in der Disziplin Springen mit Bundestrainer Peter Teeuwen gewinnen konnten!", so Birgit Licher, Bereichsleiterin Reitsport des Vereins.

Wer also zuschauen möchte, wie die Lienener Aktiven im Springsport in unterschiedlichen Klassen - wie es im Aufruf der Stifter hieß - "einmal trainieren wie ein Olympiasieger", der sollte sich den 09.11.2019 auf der Anlage am Nigge Weg schon einmal vormerken. Für das leibliche Wohl wird natürlich wieder gesorgt sein.

Sie möchten mehr erfahren?

Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport

Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)

 

Beitrag erstellt in